Impressum | AGB | Datenschutz

GLG Fachklinik Wolletzsee

Angermünde / OT Wolletz

Verhaltensmedizinisches Rehabilitationszentrum für Kardiologie – Angiologie – Neurologie

16278 Angermünde / OT Wolletz


Ortsinfo

Die GLG Fachklinik Wolletzsee liegt im Nordosten des Landes Brandenburg, am Rande des Biosphärenreservates Schorfheide in der südlichen Uckermark. Die Klinik ist eingebettet in eine großzügige Parkanlage, direkt am Ufer des Wolletzsees. Unverfälschte Natur und reizvolle Baudenkmäler der Geschichte findet man überall. In der Umgebung gibt es zahlreiche Ausflugsorte und Sehenswürdigkeiten, so z. B. das Kloster Chorin, das Schiffsbergwerk Niederfinow, Angermünde mit seinem historischen Stadtkern.

Ausstattung

Die seit 1990 bestehende GLG Fachklinik Wolletzsee verfügt in dem seit 1994 in Betrieb genommenen Neubau über 210 Einzelzimmer mit jeweils eigener Toilette, Dusche, Telefon, TV und WLAN, über moderne diagnostische sowie therapeutische Einrichtungen und über eine Intensivtherapiestation mit 4 Behandlungsplätzen. 43 Zimmer sind behindertengerecht ausgestattet.

Hauptindikationen

AHB/ARRehaKinder RehaHauptindikation nach Versorgungsvertrag
Herz-Kreislauferkrankungen
  • Zustand nach akutem Herzinfarkt
  • Koronare Herzkrankheit ohne akuten Herzinfarkt
  • Zustand nach koronarer Bypass-Operation
  • Zustand nach Herzklappen-Operation
  • Zustand nach operativer Korrektur eines angeborenen Vitiums
  • Zustand nach Herztransplantation
  • Zustand nach sonstiger Herzoperation (z. B. Aneurysmektomie, ICD-Implanation)
  • Zustand nach dekompensierter Herzinsuffizienz einschließlich Kardiomyopathie
  • Zustand nach entzündlicher Herzkrankheit
  • Zustand nach Lungenembolie
Krankheiten der Gefäße
  • Atherosklerose der Extremitätenarterien, Becken-Bein-Typ
  • Zustand nach Operationen am arteriellen Gefäßsystem
Neurologische Erkrankungen
  • Zustand nach Operationen am Gehirn, Rückenmark und peripheren Nerven
  • Zustand nach Hirninfarkt und/oder Hirnblutung (Schlaganfall)
  • Zustand nach schwerer diffuser Hirnschädigung (z. B. traumatisch/hypoxisch)
  • Traumatisch-neurologische Erkrankung
  • Zustand nach Meningitis und/oder Enzephalitis
  • Polyneuropathie
  • Zustand nach extra-/intrakranieller Hirngefäßoperation
  • Zustand nach Operationen eines raumfordernden Prozesses an Gehirn und/oder Rückenmark
  • Zustand nach epilepsiechirurgischer Operation
  • Encephalomyelitis disseminata (Multiole Sklerose)
  • Bösartige Geschwulsterkrankungen des Zentralen Nervensystems (ZNS)

Zusatzindikationen

  • Neurovisuelle Diagnostik und Therapie
  • Alltagsorientierte Therapie
  • Mobilitätsberatung / Fahreignung inkl. Fahrverhaltenserprobung

Gegenindikationen

  • keine akuten Querschnittssyndrome (komplex)
  • Patienten mit Weglauftendenz bei Psychosyndromen

Besondere Qualitätsmerkmale in Ausstattung, Personal, Konzeption

  • DMP KHK Versorgungsvertrag
  • Weiterbildungseinrichtung für klinische Neuropsychologie
  • Klinik gemäß ISO 9001:2015, DEGEMED zertifiziert
  • Teilnahme am QS-Reha-Verfahren der GKV, Indikationen: Kardiologie, Angiologie, Neurologie
  • Teilnahme am QS-Verfahren der DRV-Bund

Ansprechpartner

Ärztliche Leitung:

Chefarzt Dr. med. Erdal Bayindir,
Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie, Facharzt für Herzchirurgie

Chefarzt Dr. med. Christian Brüggemann,
Facharzt für Neurologie, Zusatzbezeichnungen: Sozialmedizin, Rehabilitationswesen, Physikalische Therapie, verkehrsmedizinische Qualifikation

Verwaltungsdirektorin:

Christin Walsh
Tel.: 033337 49-600
Fax: 033337 49-606
christin.walsh@glg-mbh.de

Patientenanmeldung/Patientenservice:

Marlies Liese / Carmen Bräunig
Tel.: 033337 49-604 / -601
Fax: 033337 49-701
marlies.liese@glg-fachklinik-wolletzsee.de
carmen.braeunig@glg-fachklinik-wolletzsee.de


GLG Fachklinik Wolletzsee GmbH
Zur Welse 2
16278 Angermünde / OT Wolletz

E-Mail

info@glg-fachklinik-wolletzsee.de

Webseite

www.glg-fachklinik-wolletzsee.de

IK

IK 513 200 918

PDF (Drucken / Speichern)