Impressum | AGB | Datenschutz

MEDIAN Reha-Zentrum Bad Bertrich

Bad Bertrich

Rehaklinik für Orthopädie und Innere Medizin, Anschlussheilbehandlung und Rehabilitation

56864 Bad Bertrich


Ortsinfo

Umgeben von bewaldeten Hängen, unweit der romantischen Mosel und den Kraterseen der Vulkaneifel, befindet sich im idyllischen Üßbachtal ein kostbares Kleinod: Bad Bertrich. Es besitzt die einzige Glaubersalztherme Deutschlands (32 °C naturwarm) sowie den ersten landschaftstherapeutischen Park Europas mit sieben Themengärten. Charakteristisch für das Ortsbild sind die klassizistischen Gebäude, die den blühenden Kurgarten umrahmen. Das MEDIAN Reha-Zentrum mit dem Haus Meduna, dem Haus Fortuna und der Klinik am Park ist eingebettet in einen eigenen Park in unmittelbarer Nähe des Kurzentrums mit Schlösschen und Thermalbad. Sie haben die Auswahl zwischen drei Häusern mit idealen Voraussetzungen zum Wohlfühlen und Gesunden.

Ausstattung

282 wohnlich eingerichtete Doppel- und Einzelzimmer in drei Häusern, überwiegend behindertengerecht mit DU/WC, Radio, SAT-TV und Selbstwahltelefon, z. T. mit Balkon, WLAN verfügbar
Bei Bedarf erhalten Sie behinderten- und rollstuhlgerechte Wohnräume mit entsprechenden Sanitäranlagen,
Parkanlage, Liegewiesen
Bewegungsbäder (30°C) in allen Häusern, Sauna (Haus Meduna & Klinik am Park)
Reichhaltiges, ausgewogenes Frühstücks- und Abendbuffet, Mittags kann aus drei Menüs gewählt werden. Nahezu alle Diät- und Sonderkostformen entsprechend ärztlicher Verordnung im Angebot.
Bistro, Leseräume mit Hausbibliothek, Vortragsabende, Spielräume

Zusätzliche Leistungen

  • Kurzzeitpflege von pflegebedürftigen Angehörigen in benachbarter Pflegeeinrichtung möglich (nach Verfügbarkeit)
  • Dialyse in Kooperation
  • Unterbringung von Begleitpersonen und Ehepartnern (im Doppelzimmer, Zimmer mit Verbindungstür nach Verfügbarkeit) in der Klinik oder im angeschlossenen Hotel*** Garni Haus Diana
  • Badeärztliche Praxis im Hause, ambulante Kurmittelbehandlung
  • Prävention und Gesundheitsurlaub
  • Osteopathisches Kompetenzzentrum
  • Komfortzimmer als Wahlleistung (nach Verfügbarkeit)

Hauptindikationen

AHB/ARRehaKinder RehaHauptindikation nach Versorgungsvertrag
Degenerative Erkrankungen des Stütz- u. Bewegungsapparates
  • Z. n. Operationen, Wirbelsäuleneingriffen und künstlichem Gelenkersatz (Knie-, Hüft-TEP)
  • Verletzungen und Verletzungsfolgen der Haltungs- und Bewegungsorgane
  • Haltungsschäden
  • Erkrankungen der Muskulatur, der Sehnen und des Gelenkbereiches
  • Osteoporose und Stoffwechselstörungen der Haltungs- und Bewegungsorgane
  • Nachbehandlung von Amputationen
  • Gelenkerkrankungen nach Infektionskrankheiten
Herz-Kreislauferkrankungen
  • Z. n. Herzoperationen (Bypass, Klappenersatz, u. a.)
  • Z. n. Herzinfarkt, Endo-, Myo-, Pericarditis
  • Z. n. Lungenembolie
  • Kardiomyopathien
  • Hypertonie, Hypotonie
Krankheiten der Gefäße
  • Z. n. Gefäßoperationen
  • Arterielle Verschlusskrankheit (pAVK)
  • Lymphstauungen/Lymphoedeme

Zusatzindikationen

  • Stoffwechselerkrankungen
    • z. B. Diabetes mellitus, Fettstoffwechselstörungen, Adipositas
  • Schmerzerkrankungen
    • Funktionelle Schmerzsyndrome
  • Entzündlich-rheumatische Erkrankungen
    • Krankheiten der Atmungsorgane
      • Gastroenterologische Erkrankungen

        Gegenindikationen

        • Drogenabhängigkeit, akute Alkoholkrankheit
        • Psychiatrische Erkrankungen bei Notwendigkeit ständiger fachärztlicher Betreuung
        • Übertragbare nicht banale Infektionskrankheiten
        • Erkrankungen jeglicher Art, die in einem Akutkrankenhaus überwachungs- und behandlungsbedürftig sind
        • Körpergewicht über 150 kg
        • Harn- & Stuhlinkontinenz
        • Amputationen mit frisch versorgter Prothese, bei denen der Orthotechniker seine Praxis in mehr als 50 km Entfernung hat

        Besondere Qualitätsmerkmale in Ausstattung, Personal, Konzeption

        • Interdisziplinär arbeitendes Ärzte- und Therapeutenteam
        • Umfassende, moderne Funktionsdiagnostik
        • Einbeziehung naturkundlicher Heilmethoden in das Behandlungskonzept
        • Konstante Teilnahme am Qualitätssicherungsprogramm der RV, KV
        • Angeschlossenes Gesundheitshotel
        • Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation (MBOR)
        • Fahrservice (bis 250 km)

        Ansprechpartner

        Ärztliche Leitung:

        Chefarzt Orthopädische Abteilung Dr. med. Harald Wagner,
        Facharzt für Orthopädie, Sportmedizin, Sozialmedizin, Osteopathie

        Kommiss. Chefarzt Internistische Abteilung: Dr. med. Chi Ira Fru, Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Notfallmedizin

        Kaufmännische Leitung:

        Joachim Wessing

        Leitung Patientenaufnahme:

        Frau Sabrina Filleborn, Tel.: 02674 182-4020


        MEDIAN Reha-Zentrum Bad Bertrich
        Clara-Viebig-Straße 4
        56864 Bad Bertrich

        E-Mail

        kontakt.badbertrich@median-kliniken.de

        Webseite

        www.median-kliniken.de

        IK

        IK 260 711 351
        IK 510 714 640

        PDF (Drucken / Speichern)