Impressum | AGB | Datenschutz

Eifelhöhen Klinik

Nettersheim-Marmagen

Fachklinik für Innere Medizin-Kardiologie/Gastroenterologie, Orthopädie/Traumatologie und Neurologie

53947 Nettersheim-Marmagen


Ortsinfo

Die Eifelhöhen-Klinik liegt malerisch am Rand des Nationsparks Eifel in der prächtigen Kulturlandschaft der Nordeifel mit idealer Anbindung an die Ballungsräume Köln, Bonn, Düsseldorf und Aachen. Sie ist eingebettet in eine herrliche Parklandschaft und umgeben von Wäldern und Wiesen, die zu ausgedehnten Wanderungen einladen. Die hervorragende klimatische Höhenlage wurde bereits von den Römern geschätzt – und zur Behandlung genutzt. Sie ist ein wichtiger positiver, den Heilungsprozess begünstigender Faktor, speziell bei Erkrankungen des Herzkreislaufsystems und der Atemwege. Ideale Voraussetzungen also, um schnell gesund zu werden.

Ausstattung

Der Aufenthalt in der Eifelhöhen-Klinik soll für die Patienten angenehm und erholsam sein. Auch wenn die Gesundheit im Vordergrund steht, soll eine Klinikatmosphäre vermieden werden. Daher bietet die Klinik in allen Bereichen eine behagliche, patientenorientierte und angenehme Umgebung an – mit einem leistungsfähigen Patientenservice. Fast alle Zimmer sind mit DU/WC, Radio, Telefon und SAT-TV z. T. behindertengerecht ausgestattet, viele allergenarm. Das Schwimmbad steht den Patienten/Begleitpersonen offen. Im Gastronomiebereich lädt ein À-la-carte-Restaurant im neuen Ambiente ein. Im diagnostischen und therapeutischen Bereich sind alle für eine erfolgreiche Rehabilitation erforderlichen Einrichtungen vorhanden. Das Erleben gesundheitlicher Zusammenhänge ist den Ärzten/Ärztinnen und Mitarbeitern des Reha-Teams ein zentrales Anliegen. Die Therapien erfolgen daher nach ganzheitlichen Ansätzen und sind alltagsbezogen ausgerichtet.

Zusätzliche Leistungen

  • Unterbringung von Begleitpersonen und Partnern in der Klinik
  • Pflege von Schwerstfällen nach Absprache möglich
  • Überleitungsmanagement
  • Freizeit- und Kulturprogramm mit mehr als 300 Veranstaltungen im Jahr („Kulturklinik“)
  • Kostenlose Patientenparkplätze
  • Kostenloser Fahrdienst für stationäre Patienten
  • Gebührenpflichtige WLAN-Nutzung

Hauptindikationen

AHB/ARRehaKinder RehaHauptindikation nach Versorgungsvertrag
Degenerative Erkrankungen des Stütz- u. Bewegungsapparates
  • Erkrankungen der Wirbelsäule und Gelenke
  • Bandscheibenleiden
  • Zustand nach orthopädischen Operationen, speziell nach Gelenkersatz
Unfall- und Verletzungsfolgen
    • Degenerativ-rheumatische Erkrankungen
    Herz-Kreislauferkrankungen
      Krankheiten der Gefäße
      • Venen, Arterien
      Gastroenterologische Erkrankungen
      • Erkrankungen der Verdauungsorgane, Leber, Magen, Galle, Harnwegserkrankungen, Darm
      Stoffwechselerkrankungen
      • Diabetes mellitus
      • Gicht
      • Übergewicht
      Krankheiten der Niere, Harnwege, Prostata
        Neurologische Erkrankungen
        • Neurologische Frührehabilitation
        • Phase B nach Absprache
        • Zustand nach Hirninfarkt

        Besondere Qualitätsmerkmale in Ausstattung, Personal, Konzeption

        • Interdisziplinäres Ärzte- und Therapeutenteam
        • Sehr gute apparative Ausstattung für medizinisch hochwertige Rehabilitation
        • ICF-basierte Therapiekonzepte
        • Spezifische Konzepte für Herzinsuffizienz-Patienten
        • Einsatz innovativer Technik speziell für Schlaganfall-Patienten
        • Hirnleistungstraining
        • Schluckdiagnostik/-therapie
        • „Natur aktiv“ – Einbeziehung des landschaftlichen Umfeldes in Therapiekonzepte
        • Erster barrierefreier Landschaftspfad in NRW auf dem Klinikgelände
        • Enge Zusammenarbeit mit den zuweisenden Krankenhäusern und Universitätskliniken in der Region Aachen, Bonn, Düsseldorf und Köln
        • Aufnahme und Versorgung von multimorbiden Patienten
        • Therapeutisches Angebot von Montag bis Samstag
        • Sozialer Dienst
        • Psychologischer Dienst
        • Anbindung an externes Dialysezentrum
        • Ehrenamtlicher Besuchsdienst
        • Kardiotraining unter Monitoring

        Ansprechpartner

        Ärztlicher Direktor:

        Prof. Dr. med. Claus Weiss
        Facharzt für Innere Medizin - Kardiologie, Sportmedizin

        Geschäftsführung:

        Detlef Hambücker

        Kostenloses Servicetelefon:

        0800 7101975


        Eifelhöhen-Klinik Marmagen GmbH
        Dr.-Konrad-Adenauer-Straße 1
        53947 Nettersheim-Marmagen

        E-Mail

        info@eifelhoehen-klinik.de

        Webseite

        www.eifelhoehen-klinik.de

        IK

        IK 260 530 911

        PDF (Drucken / Speichern)