Impressum | AGB | Datenschutz

VAMED Rehaklinik Damp

Damp

Rehaklinik für Unfallchirurgische Rehabilitation, Orthopädie/MBOR, Innere Medizin, Nephrologie, Neurologie, Psychosomatik

24351 Damp


Ortsinfo

Die VAMED Rehaklinik Damp liegt direkt an der Ostsee. In Damp befindet sich, außer der Rehaklinik, die „VAMED Ostseeklinik Damp“ – ein Fachkrankenhaus mit über 300 Betten, das „ostsee resort damp“, Ferienhäuser, der Yachthafen, das Vital Centrum, großzügige Sport- und Freizeitanlagen sowie eine Vielzahl gastronomischer Einrichtungen.

Ausstattung

In der VAMED Rehaklinik Damp finden Sie eine wohl einzigartige Kombination aus medizinischer und touristischer Kompetenz im Norden Deutschlands. In der VAMED Rehaklinik Damp werden Menschen mit orthopädischen, neurologischen, internistisch-kardiologischen, nephrologischen und psychosomatischen Gesundheitsbeschwerden behandelt. Unser Haus zeichnet sich durch die große Anzahl von Fachärzten sowie das außergewöhnlich vielfältige Therapieangebot aus. Weitere Besonderheiten sind das Zentrum für Nieren- und Bluthochdruckerkrankungen mit einer Dialyseabteilung, das VAMED Prevention Center sowie die enge Zusammenarbeit mit dem benachbarten Fachkrankenhaus VAMED Ostseeklinik Damp.
Sie sind bei uns in einem komfortabel ausgestatteten Zimmer untergebracht. Alle Zimmer verfügen über Dusche, WC, Telefon und TV, viele haben Seeblick, WLAN vorhanden.
Wir haben ein reichhaltiges Verpflegungsangebot. Mittags können Sie zwischen drei Gerichten auswählen.
Jeden Abend und am Wochenende bietet Ihnen die Rekreationstherapie ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm.

Zusätzliche Leistungen

  • Unterbringung von Begleitpersonen und Ehepartner
  • Badearzt im Haus
  • Dialyse im Haus
  • Ambulante Vorsorge und Gesundheitstage für Begleitpersonen

Hauptindikationen

AHB/ARRehaKinder RehaHauptindikation nach Versorgungsvertrag
Herz-Kreislauferkrankungen
    Krankheiten der Gefäße
      Entzündlich-rheumatische Erkrankungen
        Degenerative Erkrankungen des Stütz- u. Bewegungsapparates
        • Endoprothetische Reha
        Onkologische Erkrankungen
        • bösartige Geschwulst- und maligne Systemerkrankungen
        Psychosomatische / psychovegetative Erkrankungen
          Neurologische Erkrankungen
          • Schlaganfall Rehabilitation Phasen D und C
          Unfall- und Verletzungsfolgen
            • Krankheiten der Niere und Zustand nach Operationen an den Nieren

            Zusatzindikationen

            • Stoffwechselerkrankungen
              • Erkrankungen der Stimmorgane
                • Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen
              • Schmerzerkrankungen

                Gegenindikationen

                • akute psychiatrische Erkrankungen
                • akute Drogen- und Alkoholabhängigkeit

                Besondere Qualitätsmerkmale in Ausstattung, Personal, Konzeption

                • Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation (MBOR)
                • Spezielle physikalische Therapien (Marnitz, Schobert)
                • Schmerztherapie
                • Gehschule für Amputierte / Orthopädische Werkstatt / Rückenschule
                • Eigenes Dialysezentrum
                • Biofeedback
                • Ergotherapie
                • Logopädie
                • Chirotherapie
                • Ernährungsberatung / Diätküche
                • Sozialdienst
                • Nephrologische Rehabilitation
                • Verhaltensmedizinisch orientierte Rehabilitation
                • BGSW-Verfahren (Berufsgenossenschaftliche stationäre Weiterbehandlung)
                • ABMR (Arbeitsplatzbezogene Muskuloskeletale Rehabilitation)
                • Zertifiziertes MS-Zentrum
                • Zertifikat Medizinische Rehabilitation in geprüfter Qualität" gem. § 20 Abs 2a SGB IX, ausgestellt von der KGSH (Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein)"

                Ansprechpartner

                Ärztliche Direktorin:

                Frau Dr. med. Anja Spies Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie, Physikalische und Rehabilitative Medizin, spezielle Schmerztherapie, Chirotherapie, Sportmedizin, Akupunktur, Sozialmedizin

                AHB / AR-Verfahren:

                Servicenummer: 0800 7004004
                Tel. AHB: 04352 80 8309, Tel. AR-Verfahren: 04352 80 8303
                Fax: 04352 80 8373


                VAMED Rehaklinik Damp GmbH
                Seute-Deern-Ring 30
                24351 Damp

                E-Mail

                info.damp@vamed-gesundheit.de

                Webseite

                www.vamed-gesundheit.de/damp

                IK

                IK 512 101 380

                PDF (Drucken / Speichern)