Impressum | AGB | Datenschutz

Paracelsus-Harz-Klinik

Quedlinburg / OT Bad Suderode

Fachklinik für kardiologische, pneumologische und onkologische Rehabilitation,
Klinik für Anschlussrehabilitation (AHB)

06485 Quedlinburg / OT Bad Suderode


Ortsinfo

In landschaftlich reizvoller Umgebung am Nordosthang des Harzes liegt Bad Suderode. Das Heilbad ist von bewaldeten Höhenzügen umgeben, die eine besondere Luftreinheit und ein vorwiegend geschütztes Klima bewirken. Nicht nur für Wanderer ein Paradies. Bad Suderode ist zu jeder Jahreszeit ein idealer Ausgangspunkt für interessante Ausflüge in den Naturpark Harz mit historischen Städten, wie z. B. die Weltkulturerbestadt Quedlinburg oder sagenumwobene Orte, wie der Hexentanzplatz oder die Roßtrappe im wildromantischen Bodetal in Thale.

Ausstattung

Im Rahmen eines ganzheitlichen Behandlungskonzeptes, das Körper, Geist und Seele berücksichtigt, begleitet Sie in der Klinik ein erfahrenes und interdisziplinäres Rehabilitationsteam auf Ihrem Weg nach einer schweren Erkrankung. Unseren Patienten stehen komfortable Einzelzimmer zur Verfügung, überwiegend mit Balkon. Zweibettzimmer bei Begleitung von Angehörigen stehen ebenfalls zur Verfügung. Jedes der Zimmer ist mit einem Bad mit Dusche und WC, Telefon, Radio und Flachbildfernseher ausgestattet. WLAN steht im gesamten Haus zur Verfügung. Ein abwechslungsreiches Frühstücks- und Abendbuffet sowie Wahlessen zum Mittagstisch sorgen für eine ausgewogene und gesunde Ernährung. Der Clubraum mit angeschlossener Bibliothek wird für viele Freizeit- und Abendveranstaltungen genutzt. Zum Freizeitangebot gehören außerdem ein Schwimmbad, eine Cafeteria mit Außenterrasse, ein Friseur sowie ein moderner Bereich für Medizinische Trainingstherapie.

Zusätzliche Leistungen

  • Ganztägig ambulante Rehabilitation
  • Unterbringung von Begleitpersonen und Ehepartnern
  • Ambulante Vorsorgeleistungen (Badekuren) mit Badearzt im Haus
  • Ambulante Therapiemaßnahmen (z. B. Physiotherapie, Medizinische Trainingstherapie)
  • Präventionsprogramme (Ernährung, Ausdauer, Rücken und 60plus)

Hauptindikationen

AHB/ARRehaKinder RehaHauptindikation nach Versorgungsvertrag
Herz-Kreislauferkrankungen
  • Zstd. n. akutem Herzinfarkt
  • koronare Herzkrankheit, Angina Pectoris
  • Zstd. n. koronarer Bypass-Operation
  • Zstd. n. Herzklappenoperation
  • Zstd. n. Herztransplantationen
  • Zstd. n. sonstigen Herzoperationen
  • Zstd. n. entzündlichen Herzerkrankungen
  • Zstd. n. Lungenembolie
  • Kardiomyopathien, Herzinsuffizienz
Onkologische Erkrankungen
  • bösartige Geschwulsterkrankungen der
    • Verdauungsorgane
    • Atmungsorgane
    • Nieren, ableitenden Harnwege
    • männlichen Genitale
    • Brustdrüsen
    • weiblichen Genitale
  • maligne Systemerkrankungen
    • Leukämie
    • Lymphome
Krankheiten der Atmungsorgane
    Stoffwechselerkrankungen
    • Diabetes mellitus
    Gastroenterologische Erkrankungen
    • nach Zustand von Operationen bei entzündlichen Erkrankungen und gutartigen Tumoren des Verdauungstraktes

    Besondere Qualitätsmerkmale in Ausstattung, Personal, Konzeption

    • EKG, Echokardiographie (inkl. Farbdoppler, TEE, Duplex-Sonographie)
    • Doppleruntersuchung der peripheren und hirnversorgenden Gefäße, Stressechokardiographie, Spiroergometrie, Sonographie, Langzeit-EKG einschl. Telemetrie, Langzeit-Blutdruck, Bodyplethysmographie, Schlafapnoe-Diagnostik, Herzschrittmacherkontrollen
    • Chemotherapie
    • Psychologische Betreuung
    • Sozialberatung
    • Entspannungstraining
    • Herz-Kreislauf-Funktionstraining, Lymphdrainage, Krankengymnastik, Physio- und Sporttherapie, Medizinische Trainingstherapie, Balneo-/Hydrotherapie, Ergotherapie, Ernährungstherapie, Diabetesschulung, Lehrküche, Schulung zur Gerinnungswertselbstbestimmung, Hypertonieschulung, Stomaberatung
    • Gesundheitstraining
    • Medizinische Fußpflege (Podologie)
    • anerkannte Behandlungseinrichtung für Diabetiker (DDG)
    • Zertifizierung durch die Deutsche Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation
    • Zertifikat als „AHB-Klinik für herzkranke Diabetiker“
    • Zertifizierung DIN EN ISO 9001:2015 und DEGEMED
    • Teilnahme am Qualitätssicherungsverfahren der Deutschen Rentenversicherung
    • Auszeichnung mit dem Focus-Siegel „TOP Rehaklinik 2019“

    Ansprechpartner

    Ärztliche Leitung:



    Leitender Chefarzt und Chefarzt der Abteilung Kardiologie/Diabetologie: apl. Prof. Dr. med. habil. Axel Schlitt
    Chefärztin der Abteilung Onkologie: Dipl.-Med. Ursula Haak
    Chefarzt der Abteilung Pneumologie: Dr. med. Burghart Lehnigk

    Verwaltungsleitung:

    Uwe Heinrich
    Tel.: 039485 99-801
    Fax: 039485 99-802

    Patientenmanagement:

    Andrea Borges (Leitung)
    Tel.: 039485 99-807
    Melanie Ziesel, Regina Fröde
    Tel.: 039485 99-804/805, Fax: 039485 99-806
    Servicetelefon: 0800 1001783


    Paracelsus-Harz-Klinik
    Paracelsusstraße 1
    06485 Quedlinburg / OT Bad Suderode

    E-Mail

    bad_suderode@paracelsus-kliniken.de

    Webseite

    www.paracelsus-kliniken.de/harz-klinik

    IK

    IK 511 500 085

    PDF (Drucken / Speichern)