Impressum | AGB | Datenschutz

Kurpark-Klinik Bad Nauheim

Bad Nauheim

Fachkliniken Innere Medizin, Orthopädie, Urologie für Anschlussheilbehandlungen und Rehabilitation

61231 Bad Nauheim


Ortsinfo

Das hessische Staatsbad Bad Nauheim liegt ca. 40 km nordöstlich von Frankfurt (Autobahn-Anschlussstelle A5) und ist auch mit der Bahn zu erreichen. In der schönen Wetterau am Osthang des Taunus herrscht mildes Mittelgebirgsklima. Der Sprudelhof und die Trinkkuranlage von Bad Nauheim sind weltberühmte Baudenkmäler des europäischen Jugendstils. Prägend für das Bild des Staatsbades ist der 20 ha große Kurpark.

Ausstattung

Die Unterbringung unserer Patienten erfolgt in komfortablen Einzelzimmern. Alle Patientenzimmer sind mit einer Notrufanlage ausgestattet und verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche/WC und z. T. mit Balkon. In jedem Zimmer stehen ein kostenloser Fernseher, Telefon, Radio und Kühlschrank zur Verfügung. Kostenloses WLAN ist im ganzen Hause – auch auf den Patientenzimmern – vorhanden. In den therapiefreien Stunden bietet unser Haus mit einer Fernseh- und Entspannungslounge (Sky Cinema und Sky Sport), dem Atrium, einem bequemen Bistrobereich mit Wintergarten und einer geräumigen Dachterrasse mit Panoramasauna und einem wunderschönen Weitblick über den Kurpark zahlreiche Möglichkeiten zur Entspannung. Zum körperlichen Ausgleich stehen zusätzlich zu den Therapien ein Fitnessraum, Schwimmbad, Dampfsauna, finnische Sauna und Infrarotkabinen zur Verfügung. Ergänzende therapeutische Angebote sind die Ganzkörperkältekammer insbesondere bei chronischen Schmerzen und rheumatischen Erkrankungen sowie die Salzgrotte. Neben der Normalkost werden in unserem Restaurant sämtliche Diätkostformen angeboten.

Zusätzliche Leistungen

  • Aufnahme von Begleitpersonen und Kindern ist nach Rücksprache möglich.

Hauptindikationen

AHB/ARRehaKinder RehaHauptindikation nach Versorgungsvertrag
Krankheiten der Niere, Harnwege, Prostata
  • alle urologischen Tumore der Nieren, der ableitenden Harnwege, der Harnblase und der männlichen Geschlechtsorgane
  • komplizierte Verläufe nach Urogenitaloperationen
  • glomeruläre und tubulointerstitielle Nierenkrankheiten
  • chronische Niereninsuffizienz
  • Peritoneal- und Hämodialyse
  • Zustand nach Nierentransplantation
  • Zustand nach Urosepsis
  • Harnkontinenz nach Operation/Bestrahlung
  • rezidivierendes Harnsteinleiden
  • Urostomieversorgung
  • Wundheilungsstörungen
  • Lymphödeme, Fortführung der Chemotherapie
  • chronische urogenitale Schmerzsyndrome
  • erektile Dysfunktionen
  • Interstitielle Cystitis und Urogynäkologie
Herz-Kreislauferkrankungen
  • koronare Herzkrankheit
  • Zustand nach Herzinfarkt
  • Herzinsuffizienz
  • arterielle Hypertonie
  • Zustand nach Herzoperationen
Krankheiten der Gefäße
  • Krankheiten der Arterien, Venen und Lymphgefäße
Stoffwechselerkrankungen
  • Diabetes, Fettstoffwechselstörungen, Osteoporose, Adipositas
  • Erkrankungen und Zustand nach Operationen an den Verdauungsorganen
Degenerative Erkrankungen des Stütz- u. Bewegungsapparates
  • Folgezustände nach Gelenkersatz (Endoprothese) oder nach Operationen unfallbedingter Verletzungen inkl. Amputationen / Prothesenversorgung (AHB/AR)
  • Folgezustände nach Operationen an der Wirbelsäule
  • osteologische (Knochen-) Erkrankungen inkl. Osteoporose (Knochenschwund)
Unfall- und Verletzungsfolgen
  • sport- und unfallbedingte Verletzungen
Entzündlich-rheumatische Erkrankungen
    Onkologische Erkrankungen

      Zusatzindikationen

      • Sämtliche Hauptindikationen können auch als Begleiterkrankung fachübergreifend mitbehandelt werden.

      Besondere Qualitätsmerkmale in Ausstattung, Personal, Konzeption

      • Fahrservice bei Hin- und Rückfahrt
      • barrierefreie und rollstuhlgerechte Klinik
      • Zentrum für Stoma und Inkontinenz
      • MBOR-Konzept (Medizinisch Beruflich Orientierte Rehabilitation)
      • psychoonkologische Betreuung

      Ansprechpartner

      Ärztliche Leitung:

      Dr. med. W.-D. Patyna

      Fachklinik Innere Medizin:

      Chefarzt PD Dr. D. G. Haider

      Fachklinik Orthopädie:

      Chefarzt Prof. Dr. med. D. M. Usinger

      Fachklinik Urologie:

      Chefarzt PD Dr. med. W. Vahlensieck

      Verwaltungsdirektor:

      Uwe Rufleth
      Kostenfreies Service-Telefon: 0800 1554546
      Patienten Service: 0209 17973-22


      Kurpark-Klinik Bad Nauheim
      Kurstraße 41 - 45
      61231 Bad Nauheim

      E-Mail

      info@kurpark-klinik.com

      Webseite

      www.kurpark-klinik.com

      IK

      IK 510 646 384

      PDF (Drucken / Speichern)