Impressum | AGB | Datenschutz

Marcus Klinik Bad Driburg

Bad Driburg

Rehabilitations-Fachklinik für Neurologie und Orthopädie/Traumatologie
Schwerpunktklinik für Anschlussrehabilitation

33014 Bad Driburg


Ortsinfo

Das gräfliche Privatheilbad Bad Driburg mit den natürlichen Heilmitteln Mineralquellen, Thermalquelle und Moor liegt im Naturpark Eggegebirge/Südlicher Teutoburger Wald. Dieser wunderschöne Landstrich ist besonders reich an Heilquellen und lädt ein zu ausgedehnten Wanderungen durch ursprüngliche Wälder. Die Marcus Klinik, eine von fünf Rehakliniken der Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff – den Gräflichen Kliniken – befindet sich direkt am mehrfach prämierten „Gräflichen Park“ von Bad Driburg mit Wildgehege, Wasserspielen, Hotel und Restaurants bzw. Café.

Ausstattung

Es ist uns wichtig, dass sich unsere Patienten bei uns medizinisch-therapeutisch sehr gut aufgehoben fühlen, aber auch das stilvolle Ambiente in der Klinik sowie der direkt angrenzende „Gräfliche Park“ leisten ihren gewichtigen Beitrag zum Wohlfühlen und Gesunden. In der Marcus Klinik gibt es 308 im gehobenen, modernen Stil eingerichtete überwiegend Einzel- und auch Doppelzimmer (z. B. für Paare), die alle über Fahrstühle leicht erreichbar sind. Die Zimmer sind mit Selbstwahltelefon, Kabel-TV, Dusche, WC und zum großen Teil mit Balkon ausgestattet.
Zahlreiche, moderne diagnostische Einrichtungen, umfangreiches Therapieangebot inklusive Physiotherapie, Sporttherapie, Bewegungsbad (31 °C), Ergotherapie, Logopädie, (Neuro-) Psychologie, physikalische Therapie. Liegewiese, Cafeteria, Lehrküche, Internet, Billard, Friseur, Aufenthaltsräume im Haus.

Zusätzliche Leistungen

  • Tagesklinik
  • Unterbringung von Begleitpersonen
  • Aufnahme zu Pflegender auf Anfrage
  • Abwechslungsreiches, klinikeigenes Freizeitprogramm im Haus
  • Pflegeberatung und Pflegetraining für Pflegende Angehörige

Hauptindikationen

AHB/ARRehaKinder RehaHauptindikation nach Versorgungsvertrag
Neurologische Erkrankungen
  • Durchblutungsabhängige, entzündliche, verletzungsbedingte, stoffwechselabhängige und degenerative neurologische Erkrankungen
  • Zustände nach Operationen an Gehirn, Rückenmark und peripheren Nerven
Onkologische Erkrankungen
  • Gutartige und bösartige Geschwulsterkrankungen und maligne Systemerkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems sowie der Hirnhäute
Degenerative Erkrankungen des Stütz- u. Bewegungsapparates
  • Degenerativ-rheumatische Krankheiten
Unfall- und Verletzungsfolgen
  • Zustand nach Operationen und Unfallfolgen an den Bewegungsorganen
Entzündlich-rheumatische Erkrankungen

    Zusatzindikationen

    • Orthopädische Psychosomatik
    • Krankheiten der Gefäße
      • Internistische Gefäßrisiko- und Begleiterkrankungen

    Gegenindikationen

    • Unfähigkeit zur Mitwirkung an einer stationären neurologischen Rehabilitation z. B. infolge dekompensierter Psychose, akutem Delir, akuten oder chronischen Dämmerzustandes, Stupors, dissozialer Persönlichkeitsstörung etc.
    • Koma
    • Akute Weglaufgefahr im Rahmen einer örtlichen Desorientierung
    • Akute Suizidalität
    • Akute Fremdgefährdung
    • Motorisch und autonom komplettes Transversalsyndrom des Rückenmarks
    • Beatmungsbedürftigkeit

    Besondere Qualitätsmerkmale in Ausstattung, Personal, Konzeption

    • Umfassendes Therapiespektrum im Teamkonzept
    • Große ärztliche, therapeutische und pflegerische Kompetenz
    • Neuropsychologische Therapie und Diagnostik
    • Sprach-, Sprech-, Stimm-, und Schlucktherapie
    • Osteoporosescreening (DXA-Messungen)
    • Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO, DEGEMED
    • Gehobenes Ambiente der Klinik

    Ansprechpartner

    Chefarzt Dr. med. Manfred Mühlenberg,

    Facharzt für Neurologie, Geriatrie und Rehabilitationswesen
    Tel.: 05253 95-3610

    Chefarzt Dr. med. Hartmut Heinze

    Facharzt für Orthopädie, Physikalische und Rehabilitative Medizin
    Tel.: 05253/95 3600

    Geschäftsführer:

    Peer Kraatz (Dipl.-Ök.)
    Telefon: 05253 95-3800

    Patientenaufnahme:

    Neurologie:
    Frau Fieber, Tel.: 05253 95-2211, Fax: 05253 95-3850
    Orthopädie:
    Frau Lausen, Tel.: 05253 95-2210, Fax: 05253 95-3850
    Frau Helling, Tel.: 05253 95-2218, Fax: 05253 95-3850


    Marcus Klinik Bad Driburg GmbH & Co. KG
    Brunnenstr. 1
    33014 Bad Driburg

    E-Mail

    patientenservice@marcus-klinik.de

    Webseite

    www.marcus-klinik.de

    IK

    IK 260 571 125

    PDF (Drucken / Speichern)