Impressum | AGB | Datenschutz

MEDIAN Parkklinik Bad Rothenfelde

Bad Rothenfelde

Fachklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Rheumatologie, Anschlussheilbehandlungen (AHB), Psychosomatik und Psychotherapie, Interdisziplinäre Schmerztherapie, Innere Begleiterkrankungen

49214 Bad Rothenfelde


Ortsinfo

Bad Rothenfelde liegt im südwestlichen Niedersachsen im Dreieck der Universitätsstädte Osnabrück, Münster und Bielefeld. Der Kurort profitiert von seiner bevorzugten Lage am Südhang des Teutoburger Waldes, einem der größten Naturparks der Bundesrepublik: Abwechslungsreiche Landschaft, unberührte Natur und gute Luft, Wandern und Radfahren, etwas für die Gesundheit tun, Thermal- und Solebad carpesol, aber auch entspannte Kurort-Atmosphäre – dies alles hat Bad Rothenfelde, staatlich anerkanntes Soleheilbad im Osnabrücker Land, zu bieten.

Ausstattung

Das interdisziplinäre Behandlungsteam der MEDIAN Parkklinik Bad Rothenfelde verwirklicht ein übergreifendes Therapiekonzept, welches gleichermaßen den Menschen in seinem körperlichen, geistig-seelischen und sozialen Dasein berücksichtigt. Die gesamte Klinik ist rollstuhl- und behindertengerecht ausgestattet und verfügt über 295 Betten. Für die Patienten stehen großzügig gestaltete Einzelzimmer mit Badezimmer, Farbfernseher und Telefon zur Verfügung. Für gemeinsame Aufenthalte von Ehepaaren sind Doppelzimmer vorhanden. Außerdem verfügt die Klinik über zwei Bewegungs- und Schwimmbäder, Aufenthaltsräume, Cafe mit Gartenterrasse, Liegewiese, Park und Kegelbahn. Die Parkklinik liegt im Zentrum Bad Rothenfeldes. Die Entfernung zum Kurpark beträgt etwa 500 Meter.

Zusätzliche Leistungen

  • Reha für pflegende Angehörige
  • Ganztägig ambulante und teilstationäre Rehabilitation
  • Ambulante Heilmittelzulassung
  • Dialysepflichtige Patienten können in der örtlichen Dialyse versorgt werden.
  • Aufnahme von Begleitpersonen möglich
  • Med. beruflich orientierte Rehabilitation (MBOR/ABMR)

Hauptindikationen

AHB/ARRehaKinder RehaHauptindikation nach Versorgungsvertrag
Degenerative Erkrankungen des Stütz- u. Bewegungsapparates
    Schmerzerkrankungen
      Psychosomatische / psychovegetative Erkrankungen
        Psychische Erkrankungen
          Unfall- und Verletzungsfolgen

            Zusatzindikationen

            • Stoffwechselerkrankungen
              • insbesondere Erkrankungen des metabolischen Syndroms, Adipositas, Diabetes mellitus, Fettstoffwechselstörungen
            • Herz-Kreislauferkrankungen
              • Krankheiten der Gefäße
                • Krankheiten der Atmungsorgane
                  • Asthma bronchiale, Lungenemphysem
                • Gastroenterologische Erkrankungen
                  • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes

                Besondere Qualitätsmerkmale in Ausstattung, Personal, Konzeption

                • Ganzheitliche und individuelle Therapiekonzepte
                • Interdiszplinäre Zusammenarbeit zwischen den Fachabteilungen
                • Fachärzte für alle Indikationen
                • 24 Stunden ärztlicher Bereitschaftsdienst im Haus
                • Nur examiniertes Pflegepersonal
                • Kooperation mit den ortsansässigen Kliniken (Hautklinik, Augenklinik, Herzzentrum, Gynäkologie, Urologie, Dialysezentrum)
                • Abholservice für Patienten
                • Rehabilitationsspezifische Diagnostik im Haus: EKG, Ergometrie, Spirometrie, Gefäßdoppleruntersuchung, Sonographie, Elektroencephalographie (EEG), evozierte Potentiale (SSEP, AEP, VEP), Elektromyographie (EMG), Elektroneurographie (NLG). Röntgenuntersuchung Thorax und Skelett, Bildwandleruntersuchung, Laboruntersuchungen, Psychologische Diagnostik, Back-Check-Test, weitere indikationsgerechte Assessments, MBOR
                • Physiotherapie, Manuelle Therapie
                • Sport- und Bewegungstherapie, Medizinische Trainingstherapie, Therapien in der Gymnastik- und Sporthalle
                • Massage, Fango, Elektrotherapie, Medizinische Bäder, Inhalation
                • Anwendungen im Bewegungsbad
                • Ergotherapie, Hirnleistungstraining, Training der Aktivitäten des täglichen Lebens
                • Ernährungsberatung und Lehrküche
                • Sozialberatung
                • Psychotherapeutische Betreuung
                • Kunsttherapie und Gestaltungstherapie, Musiktherapie
                • Körperorientierte Verfahren, Entspannungsverfahren
                • Multimodale interdisziplinäre Schmerztherapie
                • Indikationsspezifische Schulung und Seminare für Patienten, Gesundheitstraining und Gesundheitsbildung
                • Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015, DEGEMED 6.0 und QMS-Reha 3.0
                • Kooperationspartner im MBOR Kompetenzzentrum Bad Rothenfelde

                Ansprechpartner

                Ärztliche Leitung:

                Chefarzt Orthopädie Dr. med. Till Danielowski
                Chefarzt Psychosomatik Dr. med. Roland Heuchmer,

                Kaufmännische Leitung:

                Norbert Giesen

                Patientenaufnahme:

                MEDIAN Reservierungsservice Geschäftsbereich Nord-West
                Tel.: 05222 373737
                Fax: 05222 373744


                MEDIAN Parkklinik Bad Rothenfelde GmbH
                Parkstraße 12
                49214 Bad Rothenfelde

                E-Mail

                kontakt.badrothenfelde@median-kliniken.de

                Webseite

                www.median-kliniken.de

                IK

                IK 260 340 147

                PDF (Drucken / Speichern)