Impressum | AGB | Datenschutz

MediClin Reha-Zentrum Gernsbach

Gernsbach

Fachklinik für Kardiologie, Fachklinik für Orthopädie, Fachklinik für Neurologie, Fachklinik für Geriatrische Rehabilitation, Zentrum für Herzinsuffizienz/Ambulantes Therapiezentrum

76593 Gernsbach


Ortsinfo

Gernsbach ist eine idyllische Kleinstadt im Nordschwarzwald, die auch die Perle des Murgtals genannt wird. Von hier aus gibt es viele attraktive Ausflugsmöglichkeiten. Etwa 10 km entfernt liegt die berühmte Kurstadt Baden-Baden. Auch das nahe gelegene Elsass, der Feldberg oder Freudenstadt sind einen Ausflug wert.

Ausstattung

Das MediClin Reha-Zentrum Gernsbach verfügt über 270 Betten und bietet ein breites Behandlungsspektrum an zwei Standorten: in der Fachklinik für Kardiologie, Orthopädie und Geriatrische Rehabilitation sowie in der Fachklinik für Neurologie. Die besondere Stärke der Klinik liegt im interdisziplinären Austausch zwischen den Fachbereichen. Individuelle Betreuung, modernste Diagnostik und Ausstattung, Fachkompetenz und umfassende Therapieangebote stehen für einen bestmöglichen Behandlungserfolg.
Beide Standorte verfügen über moderne Zimmer mit Dusche/WC/Safe, TV und Telefon. Darüber hinaus stehen zur Verfügung: Bibliothek, Aufenthaltsraum, Vortragsräume, Internet-Terminal, Kiosk, Park, großzügiger Gastronomiebereich. Am Standort Langer Weg stehen den Patienten außerdem Schwimmbad, Therapiegarten, Dachterrasse, Freiluftschach sowie Rundwege zum Wandern zur Verfügung.

Zusätzliche Leistungen

  • Abholservice
  • Günstige Unterbringung von Angehörigen
  • Einkaufservice

Hauptindikationen

AHB/ARRehaKinder RehaHauptindikation nach Versorgungsvertrag
Neurologische Erkrankungen
  • Hirnschädigung nach Schlaganfall oder Hirnblutung
  • Entzündliche Erkrankungen des Zentralen Nervensystems
  • Morbus Parkinson
Degenerative Erkrankungen des Stütz- u. Bewegungsapparates
  • Degenerativ-rheumatische Erkrankungen der Bewegungsorgane
  • Zustand nach orthopädischen, traumatologischen und neurochirurgischen Eingriffen
  • Osteoporose
  • Amputationen
Herz-Kreislauferkrankungen
  • Kardiovaskuläre Erkrankungen
  • Zustand nach Herzoperationen
Geriatrische Erkrankungen
  • Behandlung von älteren Patienten mit orthopädischen, internistischen und neurologischen Erkrankungen
  • Versorgung von Patienten mit Wundheilstörungen/Wundsprechstunde

Zusatzindikationen

  • Krankheiten der Gefäße
    • Entzündlich-rheumatische Erkrankungen

      Gegenindikationen

      • Akut-medizinisch zu versorgende Krankheitsbilder
      • Psychische Erkrankungen, die eine Rehafähigkeit ausschließen

      Besondere Qualitätsmerkmale in Ausstattung, Personal, Konzeption

      • Überwachungsstationen
      • Orthopädietechnische Versorgung
      • Multimedia-Schulungsräume
      • Rechtsherzkatheter-Messplatz
      • Interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den Fachbereichen
      • Nachsorge Herzinsuffizienz
      • Wundmanagement
      • Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und Zertifikat „Exzellente Qualität in der Rehabilitation“ (EQR)
      • Bundesverband Geriatrie

      Ansprechpartner

      Ärztliche Verantwortung:

      Standort Langer Weg 3
      Innere Medizin und Kardiologie: Dr. med. Franz van Erckelens
      Orthopädie: Dr. med. Cornelia Schopp
      Geriatrische Rehabilitation: Dr. med. Matthias Kramer
      Neurologie: Prof. Dr. med. Thomas Mokrusch (auch am Standort Casimir-Katz-Straße 22)


      MediClin Reha-Zentrum Gernsbach
      Langer Weg 3
      76593 Gernsbach

      E-Mail

      info.gernsbach@mediclin.de

      Webseite

      www.reha-zentrum-gernsbach.de

      IK

      IK 510 814 435
      IK 570 820 079
      IK 260 822 322

      PDF (Drucken / Speichern)